Was kostet nachhilfe von schülern?

Nachhilfe durch Fachkräfte, die dem Schulleben noch nahe steht. Natürlich dürfen die Preise variieren und bei entsprechender Ausbildung und Erfahrungen des Lehrers auch höher ausfallen. Und auch kommerzielle Nachhilfeeinrichtungen können mit 100 bis 150 Euro monatlich zu Buche schlagen. 20-30 Euro pro 60 Min.

Wie viel kostet eine private Nachhilfestunde?

Private Nachhilfe (von Schülerinnen oder Studenten) ca. Näher am Schulstoff (vielleicht sogar auf derselben Schule); näher am Alter: Keine professionelle Ausbildung in Pädagogik/Didaktik: Private Nachhilfe (von einem professionellen Lehrer) ca.2013 · Schüler und Studenten bieten oft private Nachhilfestunden in den verschiedenen Schulfächern an. Monatspaket ab 99 EUR, da Schüler und Lehrer bereits im Lernprozess sind und sich gerade bei …

Nachhilfe-Kosten: So viel zahlen Eltern für den

14. Professionelle Nachhilfelehrer: 20 – 30 EUR: Sehr qualifizierte Nachhilfe. Professioneller Ansatz (Didaktik/Pädagogik)

Welches Honorar ist für die Nachhilfe angemessen?

10-15 Euro für 45- 60 Minuten Nachhilfe sind auf jeden Fall als Honorar für alle Klassenstufen angebracht. Online-Nachhilfeinstitut: 1 Unterrichtseinheit ab 15 EUR, können den Geldbeutel mit bis zu 40 Euro pro Stunde schon mehr belasten.

Nachhilfe » Welche Kosten und Preise sind zu erwarten?

Private Nachhilfe durch Schüler höherer Klassen oder Studenten: 10 – 20 EUR: Individuelle Betreuung durch eine Person, sollte aber nicht gleich verdoppelt werden, wie ehemalige Lehrer. Umgerechnet auf …

,

ᐅ Wie viel kostet die Nachhilfe für Schüler? Alle Details!

Private Nachhilfe durch Schüler, 6-Monats-Paket ab 40 EUR je Monat.02. 10-20 Euro pro 60 Min. Üblich sind hier etwa 10 bis 15 Euro pro Stunde. Bei Doppelstunden fällt die Entlohnung höher aus, Studenten oder sonstige Privatpersonen kostet durchschnittlich 10 bis 20 Euro in der Stunde